Geschichte
Unser Betrieb besteht bereits seit 1540 in Stafstedt, inzwischen in der 17. Generation.

Da es sich bei den Flächen teilweise um Grünland handelt wurden stets Tiere gehalten.

Mit der Aussiedlung aus dem Dorf und dem Bau eines der damals ersten Laufställe durch Hans-Uwe Rohwer erfolgte 1965 die Spezialisierung auf die Milchviehhaltung. Was mit 23 Kühen begann, wuchs bis zum Beginn der 80er Jahre auf 120 Kühe und 600000 kg Milch pro Jahr an.

1986 wurde ein Milchviehbetrieb in Remmels, der Grevensberg, zugekauft.

1993, nach Beendigung des Studiums, stieg auch Hans-Eggert Rohwer mit in den Betrieb ein. Gemolken wurden 700000 kg Milch pro Jahr mit 140 Kühe und der entsprechenden Nachzucht.

2003 wurde der Betrieb mit 160 Kühe, 1 Mio. kg Milch/Jahr und 105 ha eigenem Land an Hans-Eggert Rohwer und seine Frau Andrea übergeben.

Die Spezialisierung wurde weiter fortgesetzt, sodass heute fast der überwiegende Teil der Außenwirtschaft vom Lohnunternehmer erledigt wird.

Es werden heute mit 190 Kühen 1,6 Mio. kg Milch/Jahr gemolken.

2008 wurde der vorhandene Laufstall auf 220 Plätze vergrößert.

2011 wurde der vorhandene Laufstall um weitere 75 Plätze erweitert. Es stehen somit 375 Kuhplätze für laktierende und trockenstehende Kühe zur Verfügung.

2012 wurde das neue Melkzentrum mit einem 2 X 20 SbS-Melkstand mit großzügigem Wartehof erbaut. Weiterhin haben wir eine 1000 m2 große Solarhalle gebaut und eine insgesamt ca. 650 kW-Peak große Photovoltaikanlage in Betrieb genommen.

Rund um die Kalbung erhielten die Kühe eine 650 m2 große "Wellness- Oase" auf Stroh. Heute werden mit über 300 Kühen ca. 3,2 Mio. kg Milch/Jahr gemolken.
 
Andrea & Hans-Eggert Rohwer
Hof Neuhörn
24816 Stafstedt

Telefon: 04875 251
Mobil: 0177 89 32 137
info@neuhoern.de